Herzlich Willkommen!

Hallo und herzlich Willkommen auf der Homepage des Kleingärtnerverein Wellekamp e.V.! Auf den folgenden Seiten haben wir einige Informationen rund um den Verein, wichtige Termine und aktuelle Ereignisse zusammengestellt. Wir wünschen viel Freude beim Lesen und freuen uns über Anregungen.  

 


Neuigkeiten

05.09.2021Für Außenstehende bot unser Parkplatz an diesem Tage wohl ein ungewohntes Bild: Keine Autos, dafür großzügig aufgestellt Bierzeltgarnituren, eine Soundanlage, Pylonen und viel Absperrband. Was machen nur diese Kleingärtner wieder? 

 

Die Antwort ist denkbar einfach: wir haben endlich unsere Mitgliederversammlung abhalten können und die besondere Parklplatzgestaltung war notwendig, um einen bestmöglichen Infektionsschutz für unsere Mitglieder zu gewährleisten.

 

Obwohl die Umstände ungewöhnlich und der Aufwand für den Einzelnen etwas größer waren (wetterfest anziehen, Maske und Impf– oder Genesungsnachweis mitbringen, ggf. vorab testen lassen), haben sich die Hälfte aller Vereinsmitglieder eingefunden. Begrüßen konnten wir daneben auch die Vorsitzenden des Bezirksverbands der Kleingärtner Wolfsburg und Umgebung e.V., Detlef Steiniker und Jürgen Prabutzka.

 

2020 war sicherlich für jeden von uns ein schwieriges Jahr. Lebensgewohnheiten wurden durcheinander gebracht, es herrschte allgemeine Unsicherheit, soziale Kontakte waren massiv eingeschränkt, Arbeitsbedingungen haben sich verändert oder die Berufsausübung war lange Zeit sogar unmöglich. Auch auf viele Dinge des  Vereinslebens mussten verzichtet werden: das Sommerfest, die Feier zum 75. Jubiläum unseres Vereins, der Workshop mit allen Mitgliedern zur Vereinsentwicklung, das Grüncontainer-Suppen-Event und auch die kleinen Geselligkeiten, die das Leben im Kleingarten eben auszeichnen.

 

Umso wichtiger und bemerkenswerter ist es, dass es trotz Einschränkungen und Unsicherheiten Menschen gibt, die sich in außerordentlicher Weise für den Verein und die Gartengemeinschaft engagiert haben. Für ihren herausragenden Einsatz wurden deshalb die Gartenfreunde Wilfried Hackelberg, Hans Schaper, Reinhardt Feistel und Josef Roth besonders gewürdigt.

 

Außerordentlich beschäftigt hat uns im letzten Jahr auch der Pächterwechsel in unserem Vereinsheim, der glücklicherweise zum 31.07.2021 nun endlich abgeschlossen werden konnte. Bis dahin war es kein leichter Weg und die vielen Dinge, die es zu organisieren, abzustimmen und zu entscheiden galt, haben uns die eine oder andere schlaflose Nacht beschert. Insofern freuten wir uns auch riesig, dass es sich unser neuer Gastwirt Christoph Böckermann nicht nehmen ließ, unsere Mitgliederversammlung zu besuchen und sich den Vereinsmitgliedern persönlich vorzustellen. Wir hoffen sehr, dass die Umbauaktivitäten reibungslos vonstatten gehen und Chris so bald wie möglich den Betrieb eröffnen kann.

 

Auch in der Zusammensetzung des geschäftsführenden Vorstands gab es eine Veränderung: Meike Lange, bisherige Vorständin für Finanzen, legte nach vier Jahren ehrenamtlicher Vorstandsarbeit ihr Amt nieder. An dieser Stelle bedanken wir uns nochmal recht herzlich bei Meike für ihre geleistete Arbeit und ihren Einsatz zum Wohle des Vereins. 

Als Nachfolger konnten wir Gartenfreund Robert Pruntsch gewinnen, der aufgrund der Bestätigung durch die Mitgliederversammlung in Kürze die Aktivitäten im Resort Finanzen aufnehmen wird.

Mit überwältigender Mehrheit wurde Björn Lubos als zweiter Vorsitzender im Amt bestätigt und das Amt des stellvertretenden Vorstands für Verwaltung bleibt mangels Bewerber erneut unbesetzt.

 

Ausblickend auf die kommenden Monate werden wir am 16.10. wieder einen Grüncontainer bereitstellen und hoffen, dass die äußeren Rahmenbedingungen die Fortführung der liebgewonnenen kulinarischen Begleitung erlauben und wir das Gartenjahr wenigstens mit einem kleinen geselligen Highlight abschließen können.

 

Zu guter Letzt danken wir allen Vereinsmitgliedern, die sich trotz der Umstände auf den Weg gemacht haben, um an unserer Mitgliederversammlung teilzunehmen und darüber hinaus natürlich noch ein ausgesprochen großes Dankeschön an alle, die bei der Vorbereitung, Durchführung und beim Aufräumen unterstützt und angepackt haben!

 

Bleibt gesund und alles Gute.

31.07.2021 - Startschuss für ein neues Kapitel unseres Vereinsheims. Heute Nachmittag hat unser zukünftiger Wirt Chris Böckermann, ehemaliger Gastwirt des Chris Inn in Mörse, die Schlüssel zum Vereinsheim erhalten. Damit kann nun endlich die Umbauphase starten, die etwa 7-8 Wochen dauernd wird. Wir halten euch auf dem Laufenden und drücken Chris die Daumen, dass alles so klappt wie er es sich vorstellt und wir in eine gedeihliche, gemeinsame Zukunft starten.

20.06.2021 - Am heutigen Tag dürfen wir einen besonderen Gast in unserem Kleingartenverein begrüßen. Frau Iris Bothe, Oberbürgermeisterkandidatin der Stadt Wolfsburg und Stadträtin für Jugend, Bildung und Integration, hatte sich angekündigt, um bei einem Spaziergang durch die Anlage unseren Verein, die Mitglieder und natürlich unsere Gärten kennenzulernen.

 

Aktuell besucht sie mehrere Vereine im Wolfsburger Stadtgebiet, darunter z.B. die Lebenshilfe, die Feuerwehr und eben auch die Kleingartenvereine. Erstaunt sei sie gewesen, als sie während der Vorbereitung ihrer Besuche auf unseren Verein aufmerksam gemacht wurde. Mitten in der Stadt und trotzdem versteckt - ein Gartenparadies.

 

„Es ist wichtig, mit den Menschen zu sprechen“, sagt sie, als wir nach ihrer Motivation für ihren Besuch fragen. Und so führen wir, der geschäftsführende Vorstand, Frau Bothe und ihre Frau durch unsere Anlage, erzählen von der Entstehungsgeschichte des Vereins und dem Wandel des Kleingärtnertums von der spießigen Selbstversorgeraktivität hin zu einem beliebten Freizeitvergnügen für Menschen unterschiedlichsten Alters und Herkunft.


Auf dem Weg treffen wir unseren Gartenfreund Wilfried Hackelberg, der kurzerhand seine Pforte öffnet, Frau Bothe einen Blick auf seinen Bienenstock ermöglicht und mit der einen oder anderen Geschichte aus seinem Alltag mit den Bienen berichtet.

 

Im Laufe unseres Rundganges kommen wir auch auf die Auswirkungen der Corona-Pandemie zu sprechen. Wie auf der einen Seite die Vereins- und Vorstandsarbeit erschwert wurde und insbesondere die sozialen, geselligen Aspekte gelitten haben und auf der anderen Seite das Bedürfnis der Menschen nach Natur und Selbstverwirklichung im eigenen Garten gewachsen ist. Eine Situation, sagt Frau Bothe, die ihr bereits in anderen Vereinen ähnlich geschildert worden sei.

 

Unser Spaziergang an diesem wolkenlosen, heißen Sommertag endet mit einem gemeinsamen Kaltgetränk und einem regen Austausch über Wolfsburgs Gegenwart, Vergangenheit und Zukunft.

 

Wir danken Frau Bothe für ihren Besuch und wünschen ihr alles Gute für den bevorstehenden Wahlkampf.

07.06.2021 - Es gibt einige neue Termine, die eurer Unterstützung und Anwesenheit bedürfen. Bitte achtet auch auf die Aushänge am Hauptinfokasten auf dem Vereinsgelände:

  • Zwischen dem 11.-13.06. wird die jährliche Ablesung der Wasser- und Stromzähler stattfinden. Bitte tragt euch am Infokasten für einen Ablesetermin ein und stellt sicher, dass die Ablesung durchgeführt werden kann.
  • für den 20.06. 15.-17 Uhr hat sich Frau Iris Bothe, Oberbürgermeisterkandidatin, für einen Vereinsbesuch angekündigt. Es besteht bei dieser Gelegenheit sicherlich die Möglichkeit, Fragen loszuwerden.
  • am 21.06. will die WAS alle Biotonnen auf unserem Gelände neu registrieren und einer Funktionsprüfung unterziehen. Bitte stellt hierfür eure Tonnen bereits am 20.06. an die Leerungsstelle an der Goethestraße und lasst sie mindestens bis 14 Uhr des Folgetages stehen.

Darüber hinaus hat der Bezirksverband angekündigt, am 28.08. ein vereinsübergreifendes Kinderfest organisieren zu wollen. Es soll auf dem Vereinsgelände des KGV Sonnenschein stattfinden. Zahlreiche Attraktionen wie Kinderzoo, Kutschfahrten, das Spielmobil etc. sind vorgesehen.

29.04.2021 - Aktuell verzeichnet die Stadt Wolfsburg sehr hohe Inzidenzwerte. Auch wenn wir in unseren Kleingärten einen Rückzugsort und eine Auszeit vom Alltag finden, macht doch das Virus nicht vor der Gartentüre halt. Aus gegebenem Anlass möchten euch deshalb nochmal darauf aufmerksam machen, dass die geltenden Regelungen zum Infektionsschutz unbedingt eingehalten werden müssen.

Bleibt stark und vor allem gesund! 

07.02.2021 - Die Zukunftsstiftung Landwirtschaft bietet in diesem Februar interessierten Klein- und Hobbygärtnern kostenlose Online-Seminare zum Thema "Klima-Blick über den Gartenzaun" an. Behandelt werden u.a. die Fragen: 

  • Was haben kleine Gärten mit großen Äckern zu tun?
  • Was lässt sich im Kleingarten über die großen Herausforderungen unserer Zeit – den Klimawandel, das Artensterben und die Welternährung – lernen?
  • Wie können Kleingärtnerinnen und Kleingärtner an diesen globalen Fragen mitarbeiten?

Die Verantwortlichen haben ein spannendes Programm zu Artenvielfalt im Anbau, dem Boden als CO₂ - Speicher und vielem mehr zusammengestellt. Die Anmeldung ist hier möglich, die Plätze sind begrenzt.

09.12.2020 - Ganz schön kalt ist es in den letzten Tagen und Wochen geworden. Damit im nächsten Jahr keine bösen Überraschungen drohen, wollen wir nochmal daran erinnern das Wasser in den Parzellen abzustellen.

Wir wünschen euch allen eine besinnliche Vorweihnachtszeit und gutes Durchhalten angesichts der aktuellen Umstände. Bleibt gesund!

17.10.2020 - Corona-Update: Der Gürtel der Regionen, in denen 35 und mehr Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tagen bestätigt wurden, zieht sich immer enger um unsere Region zusammen. Auch in Wolfsburg stieg die Zahl auf 29 Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen. Diese Entwicklung macht uns große Sorgen und führt in der Konsequenz dazu, dass wir das geplante Halloween-Event rund um unseren Grüncontainer leider absagen müssen. Das heißt, die Suppenküche bleibt kalt und auch das geplante Programm für die Kinder findet nicht statt. Nur der Grüncontainer steht wie angekündigt am 31.10.2020 ab 8:00 Uhr zu Verfügung. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle, die sich bisher in die Vorbereitungen eingebracht haben und mit ihrem Engagement zu einer guten Sache beitragen wollten.

Aber, aufgeschoben ist nicht aufgehoben - 2021 kommt gewiss! In diesem Sinne, bleibt alle gesund!

22.09.2020 - Das Gartenjahr 2020 plätschert so vor sich hin und eh' man sich`s versieht, ist schon wieder September. Die Ernten werden eingefahren, Leimringe erneuert und den einen oder anderen entdeckt man schon bei den Vorbereitungen für den Saisonabschluss. 

Apropos Saisonabschluss - auch in diesem Jahr werden wir selbstverständlich wieder einen Grüncontainer für den Grünschnitt bereitstellen. Am 31.10. ab 8 Uhr kann der Container beladen werden. Nun ist der 31.10. so manchem auch bekannt unter dem Stichwort "Halloween" - deshalb bieten wir für unsere kleinen Gärtner ein Kürbisschnitzen oder andere spannende Bastelaktivitäten an. Daneben wollen wir euch auch wie in den vergangenen Jahren eine Suppe zur Stärkung reichen und das Gartenjahr mit euch ausklingen lassen. Das alles natürlich unter Beachtung der Abstands- und Hygieneregeln. Wir freuen uns, wenn ihr dabei seid!

31.03.2020 - Das Corona-Virus hält die Welt seit Wochen in Atem und macht auch vor unseren Kleingärten nicht halt. Zum Schutz unserer Mitglieder wird deshalb auf unbestimmte Zeit die "Gemeinschafts"-Arbeit ausgesetzt. Wer in diesen Tagen seine Stunden ableisten möchte, hat die Möglichkeit sich bei unserem 2. Vorsitzenden, Björn Lubos, zu melden und eine geeignete Aufgabe abzusprechen.

Auch unsere Vorstandssitzungen, die Öffnungszeiten der Geschäftsstelle des Bezirksverbands sowie das Seminar zum Thema Insekten werden in ihrer bisherigen Form ausgesetzt. Wir sind natürlich weiterhin über Mail oder Telefon für euch erreichbar.

09.03.2020 - Nach einem eher weniger winterlich anmutendem Winter steht nun endlich der Frühling wieder in den Startlöchern: allerhöchste Zeit mit den Vorbereitungen für die Gartensaison zu starten! In dem einen oder anderen Garten zeigt sich das Frühlingserwachen durch frisch umgegrabene Beete oder ein neues Gewächshaus. Dazwischen erhebt sich der eine oder andere Frühblüher und zaubert ein kleines bisschen Farbe in unsere Welt. Wir können es jedenfalls kaum erwarten wieder loszulegen!